Max Eberl (r.) spricht Marco Rose eine Jobgarantie aus - Bildquelle: FIROFIROSIDMax Eberl (r.) spricht Marco Rose eine Jobgarantie aus © FIROFIROSID

Mönchengladbach (SID) - Sportdirektor Max Eberl vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat seine Jobgarantie für Trainer Marco Rose erneuert. "Ich bin zu hundert Prozent davon überzeugt, dass Marco Rose der beste Trainer für uns bis zum Sommer ist", sagte Eberl vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Er sehe nicht, "dass eine Person schuld daran sein soll, dass die Ergebnisse derzeit nicht so gut sind."

Nachdem Rose seinen Wechsel zu Borussia Dortmund zur neuen Saison verkündet hatte, haben die Gladbacher vier Pflichtspiele in Folge verloren. "Ich bin als Verantwortlicher des Klubs davon überzeugt, dass wir den besten Trainer für diese Situation haben", sagte Eberl und ergänzte mit Blick auf die wütenden Fans: "Ich würde mir wünschen, dass man den Verein unterstützt."

Gladbach liegt neun Punkte hinter einem Champions-League-Platz zurück. Es droht eine Saison ohne Europapokal. Rose forderte seine Mannschaft auf, "beharrlich und fleißig" weiterzuarbeiten. Er habe "die Überzeugung, dass die Dinge funktionieren". Gegen Leverkusen rechnet Rose mit einem "intensiven Spiel, in dem beide Mannschaften alles dafür tun werden, um wieder in die Erfolgsspur zu kommen".

Dabei muss Gladbach auf Kapitän Lars Stindl (gesperrt) und Christoph Kramer (verletzt) verzichten. Der Einsatz von Jonas Hofmann und Breel Embolo ist zudem fraglich.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29215383:384568
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL29187452:232961
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29159551:292254
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291411459:441553
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB291541062:422049
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429138848:321647
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG291110852:43943
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU291013644:35943
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291171144:42240
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB291091051:46539
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29961429:42-1333
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG29881341:47-632
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW29791333:47-1430
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC29761622:46-2427
16Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE29581627:53-2623
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0429272018:75-5713
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung