Niko Bungert (r.) war als Co-Trainer eingesprungen - Bildquelle: WagnerFIROWagnerFIROSIDWagnerNiko Bungert (r.) war als Co-Trainer eingesprungen © WagnerFIROWagnerFIROSIDWagner

Mainz (SID) - Assistenztrainer Niko Bungert vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 wird in der kommenden Saison seine Tätigkeit im Team von Achim Beierlorzer beenden. Der 33-Jährige kehrt damit wieder in seine Funktion als Trainee des Klubs zurück.

Der ehemalige Kapitän der Mainzer hatte nach seinem Karriereende vergangene Saison ein Trainee-Programm im Verein begonnen und war im November als Unterstützung von Trainer Beierlorzer eingesprungen.

"Niko Bungert sieht seine künftige Rolle aktuell nicht im Trainerbereich, daher nimmt er, wie ursprünglich vereinbart, seine Funktion als Trainee des Vereins wieder auf", sagte Sportvorstand Rouven Schröder. Es sei für ihn eine spannende Zeit gewesen, ergänzte Bungert: "Allerdings möchte ich, wie nach meinem Karriereende als Spieler geplant, den Verein und seine Aufgabengebiete abseits des Platzes noch weiter kennenlernen."

Torjäger

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.