Gisdol lobt Haaland in höchsten Tönen - Bildquelle: FIROFIROSIDGisdol lobt Haaland in höchsten Tönen © FIROFIROSID

Köln (SID) - Trainer Markus Gisdol vom kriselnden Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat vor dem Duell bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) vor BVB-Torjäger Erling Haaland gewarnt - und gleichzeitig von den Qualitäten des Norwegers geschwärmt. "Es haben viele versucht, Haaland alleine zu stoppen. Das ist eine unglaublich schwierige Aufgabe", sagte Gisdol. Haaland sei "ein Torjäger, ein Athlet wie gemalt. Der ist immer da, auch wenn er mal schlechtere Minuten hat."

Daher nahm Gisdol alle Spieler in die Pflicht, sich gemeinsam gegen die Offensivpower der Dortmunder zu stellen. Der Coach, der mit seinem Team seit 18 Ligaspielen nicht gewonnen und damit den Negativrekord des FC eingestellt hat, gibt sich jedoch kämpferisch. "Wir sind Underdog, keine Frage. Wir wissen alle, in welcher Form Dortmund ist", sagte Gisdol: "Aber wir brauchen uns nicht kleiner zu machen, als wir sind."

Als Mutmacher erinnerte er an das Spiel gegen Bayern München, das der FC Ende Oktober knapp mit 1:2 verlor. Dortmund sei eine "ähnlich übermächtige Mannschaft" wie der Rekordmeister aus München. "Wir wissen, wie knapp wir dran waren, dort zu punkten", erinnerte Gisdol und fragte: "Wieso soll uns das nicht gelingen, auch gegen Dortmund so ein Spiel abzuliefern?"

In der Tabelle ist der FC auf den vorletzten Platz abgestürzt. Die jüngsten Auftritte in der Liga bieten kaum Anlass zum Optimismus, zudem gingen die letzten beiden Spiele in Dortmund mit 0:5 (2017) und 1:5 (Januar 2020) verloren. "Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir nicht so viel nach hinten schauen", sagte Gisdol. Dies sei nicht förderlich für die Leistungsfähigkeit.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB17123249:252439
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL17105229:141535
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041795332:171532
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1887335:28731
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1892735:26929
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1778226:19729
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1777332:211128
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1769230:26427
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1766531:28324
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1757532:27522
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1754825:30-519
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1754817:26-919
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1746719:25-618
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1745823:28-517
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC17521013:24-1117
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1736815:28-1315
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0517141215:36-217
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0417141214:44-307
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg