Gladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof - Bildquelle: FIROFIROSIDGladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof © FIROFIROSID

Mönchengladbach - Vizepräsident Rainer Bonhof hofft für Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/im Liveticker auf ran.de) im Bundesliga-Topspiel gegen Bayern München auf einen Sieg an einem perfekten Tag. "Jedes der kleinen Rädchen in unserer Mannschaft muss funktionieren, gegen die Bayern umso mehr", sagte der Weltmeister von 2014 dem SID.

Die Liga und viele Fußballfans schauten auf dieses "traditionelle, immer sehr bedeutende" Duell, sagte Bonhof, der ein offenes Spiel erwartet: "Wenn wir die Ergebnisse der vergangenen Jahre vergleichen: Das ist wie eine Schwingtüre, das kann immer zu jeder Seite ausschlagen." Im Dezember 2019 hatte die Borussia den Rekordmeister durch zwei Tore von Ramy Bensebaini 2:1 besiegt. Neun Monate zuvor allerdings setzte es zu Hause ein 1:5.

In den 70er Jahren hat Bonhof selbst viele titelentscheidende "Schlachten" geschlagen, 19-mal stand er den Bayern allein in der Liga gegenüber. Mit ausgeglichener Bilanz. "Einmal habe ich dem Sepp Maier schön einen oben in den Winkel reingepfiffen. Verloren haben wir trotzdem", berichtete er. Und zwar 3:4 - 1973 war das.

Borussia wieder bedeutend

Inzwischen haben sich die Gladbacher laut Bonhof wieder einen sehr guten Ruf erarbeitet: "Wenn du nicht gegen Bayern spielst, ist es mittlerweile wieder bedeutend, gegen Borussia zu spielen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (6 bis 8) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 6. Spieltag (24.09. bis 26.09.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB541020:41613
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB54107:2513
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540117:11612
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04531115:7810
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0553116:2410
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF52306:429
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE52219:728
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51317:8-16
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC52037:12-56
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG51228:715
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51222:8-65
12RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL51136:7-14
13Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC50413:5-24
14VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB51139:12-34
15Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE50415:8-34
16Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG51135:9-44
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC51044:13-93
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF50143:13-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg