Axel Hellmann freut sich über gelungene Kampagne - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID.Axel Hellmann freut sich über gelungene Kampagne © PIXATHLONPIXATHLONSID.

Köln (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat mit seiner "Auf Jetzt!"-Spendenkampagne 500.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. Die Einnahmen stammen aus der finanziellen Rückabwicklung der Dauer- und Tageskarten, sowie der Tickets aus den Seats-, Logen- und Sponsorenbereichen, wie der Klub am Dienstag mitteilte. Die Summe soll der Arche, der Tafel, dem Deutschen Roten Kreuz, der Diakonie Hessen und dem Universitätsklinikum der Stadt zugutekommen.

Da die Bundesligaspiele aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit unter Ausschluss der Fans stattfinden, hatte der Verein den Ticket-Besitzern für die restlichen Heimspiele unter anderem angeboten, bereits bezahlte Beträge an die Kampagne zu spenden. Zu den 500.000 Euro kommen außerdem die Erlöse aus dem Verkauf von T-Shirts und Atemschutzmasken.

"Wir wollten mit Worten Menschen mobilisieren, mit Taten anpacken und mit materiellen und finanziellen Spenden unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass uns das sehr gut gelungen ist. Ich möchte mich dafür ausdrücklich bei der Eintracht-Familie bedanken", sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg