David Abraham ist vor dem Spieltag angeschlagen - Bildquelle: FIROFIROSIDDavid Abraham ist vor dem Spieltag angeschlagen © FIROFIROSID

Frankfurt/Main - Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im schweren Auswärtsspiel beim Tabellenführer Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) möglicherweise auf Kapitän David Abraham verzichten. Trainer Adi Hütter wollte erst nach dem Abschlusstraining am Freitagnachmittag entscheiden, ob der Innenverteidiger am Samstagmorgen mit nach München reisen wird. Abraham war beim Liga-Restart gegen Borussia Mönchengladbach (1:3) leicht verletzt ausgewechselt worden (74.).

Wie Abraham ist auch Lucas Torro laut Hütter "leicht angeschlagen". Stürmer Goncalo Paciencia (Muskelverletzung) fällt aus, Mittelfeldmann Dominik Kohr ist gelbgesperrt.

"Sind nicht zufrieden"

"Wir sind nicht zufrieden", sagte Hütter über die Lage des Tabellen-13. Das Gladbach-Spiel habe aufgezeigt, "dass noch einiges fehlt". Von einer Krise wollte der Österreicher nicht sprechen, dennoch habe er sich darüber "gefreut", dass ihm Sportdirektor Bruno Hübner das Vertrauen ausgesprochen hat - "und ich habe auch damit gerechnet".

In München erwarte die Eintracht "ein absolut schwieriges Auswärtsspiel", betonte Hütter, dessen Team den Rekordmeister im vergangenen November noch vom Platz gefegt hatte (5:1). Bayern-Trainer Niko Kovac wurde danach durch Hansi Flick ersetzt. "Bayern München ist das Maß aller Dinge, was das Fußballspezifische betrifft", sagte Hütter, "und klarer Favorit für die deutsche Meisterschaft, das Nonplusultra im deutschen Fußball. Wenn die Leistung nicht stimmt, kann es sehr unangenehm werden."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB28204481:285364
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB28176574:344057
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL281510370:294155
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG28165753:341953
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB28119840:34642
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG281161139:48-939
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0428910934:45-1137
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28981141:50-935
111. FC Köln1. FC KölnKölnKOE281041444:52-834
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA28871340:54-1431
131. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU28941533:48-1531
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE27851444:52-829
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528841637:61-2428
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9528691331:53-2227
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW27571529:59-3022
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP28471731:55-2419
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg