Borussia Dortmund gewinnt Testspiel gegen Rotterdam - Bildquelle: AFPSIDJORGE GUERREROBorussia Dortmund gewinnt Testspiel gegen Rotterdam © AFPSIDJORGE GUERRERO

Köln - Erneut ohne Top-Talent Erling Haaland hat Bundesligist Borussia Dortmund den ersten Sieg im zweiten Test in seinem Trainingslager in Marbella gefeiert. Gegen den 15-maligen niederländischen Meister Feyenoord Rotterdam siegte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre am Samstag mit 4:2 (2:1). Im ersten Testspiel am Dienstag waren die Dortmunder gegen den belgischen Erstligisten Standard Lüttich nicht über ein 0:0 hinausgekommen.

Guerreiro empfiehlt sich mit Doppelpack gegen Feyenoord

Mit einem Doppelpack empfahl sich am Samstag Europameister Raphael Guerreiro (1./56.), der in der Hinrunde in zwölf Partien zweimal getroffen hatte. Die weiteren Dortmunder Tore erzielten Giovanni Reyna (44.), Sohn des früheren Bundesliga-Profis Claudio Reyna, und Chris Führich (66.).

Da das gebuchte Stadion von Marbella nicht zur Verfügung stand und das BVB-Trainingsgelände, wohin die Partie verlegt wurde, aus Sicherheitsgründen nicht für Zuschauer zugänglich war, sahen die mit an die Costa del Sol gereisten BVB-Fans den Sieg ihrer Schwarz-Gelben nur im Livestream.

Am späteren Samstagnachmittag (17.00 Uhr) trifft der BVB im zweiten Test des Tages und gleichzeitig letzten des Trainingslagers auf den Ligakonkurrenten FSV Mainz 05. Vielleicht debütiert dann auch Haaland. "Erstmal schaue ich auf morgen. Ich hoffe, dass ich dann schon spielen kann und freue mich drauf", hatte der 19 Jahre alte Norweger am Freitag gesagt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22144462:243846
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22136356:253145
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB22126463:323142
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG21133542:241842
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422124638:29940
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS042299432:27536
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2296731:31033
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22103933:35-233
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2287728:28031
10Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE22841037:35228
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA2276934:45-1127
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU22821227:35-826
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC22751027:38-1126
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE21721228:42-1423
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0522711431:48-1722
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9522451321:46-2517
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW22451325:51-2617
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP22441427:47-2016
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg