Odriozola wechselt bis zum Saisonende zum FC Bayern - Bildquelle: Getty ImagesOdriozola wechselt bis zum Saisonende zum FC Bayern © Getty Images

München - Bayern München ist auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger fündig geworden. Der deutsche Fußball-Rekordmeister bestätigte am Mittwoch die bereits erwartete Verpflichtung des Spaniers Alvaro Odriozola von Real Madrid.

Der 24-Jährige wird bis zum Sommer von den Königlichen ausgeliehen, zu einer Kaufoption machte der FC Bayern keine Angaben.

"Nach internen Gesprächen haben wir beschlossen, dem Wunsch unseres Cheftrainers Hansi Flick nach Verstärkung für die Defensive zu entsprechen und uns gemeinsam für Alvaro Odriozola entschieden.

Alvaro Odriozola: Verteidiger zählte 2018 zum WM-Kader Spaniens

Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Wir sind überzeugt, dass Alvaro Odriozola unserer Mannschaft mit seinen Qualitäten helfen wird", ergänzte Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Nationalspieler Odriozola war 2018 von Real Sociedad San Sebastian zu Real Madrid gekommen, das damals gut 30 Millionen Euro Ablöse gezahlt haben soll.

Er kam bei Real allerdings an seinem Konkurrenten Dani Carvajal (früher Bayer Leverkusen) nicht vorbei und daher in dieser Saison lediglich auf fünf Pflichtspiele. Odriozola zählte 2018 zum WM-Kader Spaniens.

Bayern-Coach Flick hatte zuletzt deutlich auf den Mangel an Alternativen hingewiesen und um Verstärkung geworben. Ob die Transferaktivitäten der Münchner im Winter damit beendet sind, blieb zunächst offen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22144462:243846
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22136356:253145
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB22126463:323142
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG21133542:241842
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422124638:29940
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS042299432:27536
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2296731:31033
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22103933:35-233
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2287728:28031
10Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE22841037:35228
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA2276934:45-1127
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU22821227:35-826
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC22751027:38-1126
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE21721228:42-1423
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0522711431:48-1722
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9522451321:46-2517
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW22451325:51-2617
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP22441427:47-2016
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg