Coutinho feierte gegen Schalke seine Bundesliga-Premiere - Bildquelle: FIROFIROSIDCoutinho feierte gegen Schalke seine Bundesliga-Premiere © FIROFIROSID

Gelsenkirchen - Bei seinem Debüt in der Bundesliga für Rekordmeister Bayern München hat Philippe Coutinho vor allem Torjäger Robert Lewandowski beeindruckt. "Er ist eine Legende", sagte der brasilianische Neuzugang nach seiner Premiere für die Münchner in der zweiten Halbzeit beim 3:0 (1:0) bei Schalke 04: "Ich bin erst drei, vier Tage hier, aber ich habe seine Qualität schon im Training gesehen."

Lewandowski hatte das Spiel mit drei Toren (20./Foulelfmeter, 50. und 75.) quasi im Alleingang entschieden und mit dem ersten Saisonsieg im zweiten Anlauf einen Fehlstart des Titelverteidigers verhindert. Mit seinem ersten Bundesliga-Einsatz nach der Einwechselung in der 57. Minute war Coutinho "sehr glücklich. Wir haben das Spiel gewonnen, es war ein sehr schöner Abend".

Kovac lobt Coutinho

Die Bayern haben den 27-Jährigen vom FC Barcelona zunächst für ein Jahr für 8,5 Millionen Euro ausgeliehen und eine Kaufoption für 120 Millionen Euro. Erst am Dienstag hatte er erstmals in München trainiert.

Trainer Niko Kovac war mit der Premiere des Brasilianers "außerordentlich zufrieden". Nach der kurzen Vorbereitung wegen der Teilnahme an der Copa America könne man "gar nicht erwarten, dass er schon high level spielt", sagte Kovac, "man konnte sehen, welche Fähigkeiten er am Ball hat. Wenn er den Fitnessstand wie die anderen erreicht, bin ich überzeugt, dass er uns sehr helfen kann."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB27194480:285261
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB27176474:334157
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL27159368:274154
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0427165652:322053
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG27164753:341952
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB27109836:33339
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF271071035:37-237
8FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0427910833:43-1037
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG271061136:47-1136
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE271041343:49-634
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC27971139:48-934
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA27861340:54-1430
131. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU27931532:47-1530
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE26841441:49-828
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0527831636:60-2427
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9527591329:52-2324
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW26561529:59-3021
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP27461731:55-2418
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg