Süle erleidete Mitte Oktober einen Kreuzbandriss - Bildquelle: ImagoSüle erleidete Mitte Oktober einen Kreuzbandriss © Imago

München - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle ist auf dem Weg zu einem Comeback bei Bayern München und in der Nationalmannschaft einen weiteren Schritt vorangekommen. Der Abwehrspieler, der sich am 19. Oktober einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen hatte, absolvierte am Donnerstag erstmals wieder Übungen mit dem Ball. 

"Es fühlt sich nach über vier Monaten natürlich super an, den Ball wieder zu berühren. Das ist eine richtig schöne Sache", sagte der 24-Jährige. 

Rückkehr bereits Mitte April?

Süle rechnet mit einer Rückkehr in den Spielbetrieb bereits Mitte April, auf jeden Fall dürfte er rechtzeitig für die EM-Endrunde (12. Juni bis 12. Juli) fit werden. Die deutsche Mannschaft bestreitet ihr erstes Gruppenspiel am 16. Juni in München gegen Weltmeister Frankreich. "Vom Zeitplan her ist es möglich. Ich weiß, dass er alles versucht, um bei der EM dabei zu sein", sagte Bundestrainer Joachim Löw.

Gemeinsam mit Fitness- und Rehatrainer Simon Martinello absolvierte Süle am Donnerstag auf dem Trainingsplatz an der Säbener Straße einige Passübungen, dribbelte durch Hütchen und jonglierte mit dem Ball. "Bis jetzt hatte ich noch gar keine Probleme. Ich habe viele kontrollierte Bewegungen mit dem Ball gemacht, nächste Woche kommen dann langsam die Richtungswechsel mit dem Ball dazu", richtete er anschließend über die Homepage des FC Bayern aus.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB861128:121619
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB860220:71318
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04853016:9718
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL852116:51117
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU843118:81015
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB83509:5414
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG833213:13012
8VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB825116:12411
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW825110:10011
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA832310:11-111
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE825111:13-211
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG822414:15-18
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC821515:18-37
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF81349:19-106
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05811610:21-114
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC81165:17-124
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE80358:14-63
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0480355:24-193
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg