Im Testspiel gegen den Club geht der FC Bayern in Nürnberg mit 2:5 unter die... - Bildquelle: imago images/kolbert-pressIm Testspiel gegen den Club geht der FC Bayern in Nürnberg mit 2:5 unter die Räder. © imago images/kolbert-press

Nürnberg - Bayern München hat mit dem allerletzten Aufgebot seine Bundesliga-Generalprobe völlig verpatzt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister erlebte eine Woche vor dem Rückrundenauftakt bei Hertha BSC beim Zweitliga-16. 1. FC Nürnberg eine 2:5 (1:1)-Blamage. Auf Trainer Hansi Flick wartet noch eine Menge Arbeit.

Zweite Hälfte: Hansi Flick lässt die Nachwuchsspieler ran

Flick wechselte im Derby angesichts der akuten Personalprobleme und des strapaziösen Trainingslagers in Katar allerdings seine erste Elf zur Pause komplett aus. In der zweiten Hälfte spielten ausschließlich Nachwuchsspieler.

Der Club ging durch Michael Frey (23.) in Führung, wobei die Bayern-Defensive nicht zum ersten Mal Abstimmungsprobleme offenbarte. Alphonso Davies glich aus (34.). Nach dem Wechsel trafen Mikael Ishak (46.), Adam Zrelak (57.), Fabian Schleusener (60.) und Robin Hack (77.) gegen eine überforderte Münchner C-Elf. Malik Tillmann gelang lediglich noch Ergebniskosmetik (85.).

Die Bayern plagen vor dem Spiel in Berlin am 19. Januar erhebliche Verletzungssorgen. Lucas Hernandez, Kingsley Coman, Javi Martinez und Niklas Süle fallen in Berlin sicher aus. Joshua Kimmich ist gelbgesperrt.

Fragezeichen hinter Gnabry-Einsatz zum Rückrundenstart

Hinter dem Einsatz von Serge Gnabry, der wegen Achillessehnenproblemen in Katar nicht trainieren konnte, steht ein Fragezeichen. Der Nationalspieler soll laut Flick am Dienstag wieder einsteigen. Immerhin gab Torjäger Robert Lewandowski nach seiner Leistenoperation für das Hertha-Spiel zuletzt schon Entwarnung.

Trotz aller Probleme hatte Flick, der in Doha neue Spieler gefordert hatte, ein positives Fazit der Katar-Reise mit 14 Einheiten in sieben Tagen gezogen. "Die Stimmung ist hervorragend, wir haben eine gute Mentalität in der Mannschaft", sagte er.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL19124351:232840
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB19123455:223339
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG19122536:211538
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB19106351:282336
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0419104530:22834
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041996431:26533
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1993729:30-130
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1985629:26329
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1973931:30124
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1966720:23-324
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU19721023:27-423
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1965831:38-723
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1964924:34-1022
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE19621123:38-1520
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0519601327:44-1718
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW19451024:44-2017
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP19431223:40-1715
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9519431218:40-2215
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg