Mario Mandzukic - Bildquelle: gettyMario Mandzukic © getty

München - Es ist schon paradox: Mario Mandzukic führt mit 16 Toren die Torjägerliste in der Bundesliga an und dennoch ist seine Zukunft beim FC Bayern München offen. Der Grund heißt Robert Lewandowski. Der Pole wird im Sommer ablösefrei von Borussia Dortmund nach München wechseln und es gilt als unwahrscheinlich, dass der Rekordmeister mit beiden Angreifern in die neue Saison gehen wird.

Ein Abschied von Mandzukic steht schon seit gerauner Zeit im Raum, zumal das Verhältnis zwischen dem Stürmer und Trainer Pep Guardiola spätestens nach der überraschenden Ausbootung zum Rückrunden-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach nicht als das beste gilt. Die Interessenten stehen bereits Schlange, mit dem VfL Wolfsburg wurde auch der Ex-Klub des Torjägers bereits ins Spiel gebracht. Doch VfL-Manager Klaus Allofs bezeichnete eine eine Rückkehr des 27-Jährigen als "unwahrscheinlich" und ergänzte: "Wir können nicht alle Preise bezahlen."

FC Bayern: Arsenal, Chelsea und United zeigen Interesse an Mandzukic

Diese Aussage machte nun wohl die ausländischen Vereine hellhörig, insbesondere die Vereine aus der Premier League. Nach Angaben der "Daily Express" sollen der FC Arsenal, der FC Chelsea und Manchester United ein Auge auf den Stürmer geworfen haben. Konkurrenzkampf an der Isar oder eine neue Herausforderung auf der Insel - eines steht jetzt schon fest: Der Sommer wird für Mandzukic richtig heiß.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB861128:121619
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB860220:71318
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04853016:9718
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL852116:51117
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU843118:81015
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB83509:5414
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG833213:13012
8VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB825116:12411
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW825110:10011
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA832310:11-111
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE825111:13-211
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG822414:15-18
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC821515:18-37
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF81349:19-106
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05811610:21-114
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC81165:17-124
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE80358:14-63
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0480355:24-193
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg