Robert Lewandowski konnte nach dem Spiel gegen Freiburg seine Enttäuschung n... - Bildquelle: imagoRobert Lewandowski konnte nach dem Spiel gegen Freiburg seine Enttäuschung nicht verbergen. © imago

München – Am letzten Spieltag der vergangenen Bundesliga-Saison zog Pierre-Emerick Aubameyang doch noch an Robert Lewandowski vorbei. Mit einem Doppelpack gegen den SV Werder Bremen schraubte der Gabuner seine Tore-Konto auf 31 Treffer und schnappte sich die Torjägerkanone. Robert Lewandowski ging hingegen trotz einer starken Bilanz von 30 Toren leer aus und konnte diesen Titel nicht verteidigen.

Und das hat den Polen offenbar mehr gewurmt, als man zunächst geglaubt hat. "Mittlerweile habe ich die Enttäuschung verarbeitet, aber anfangs hat es ziemlich weh getan", sagte der Top-Stürmer dem polnischen "Super Express".

Lewandowski: "Nach dem Freiburg-Spiel war richtig wütend"

Eine große Mitschuld für das verlorene Ballermann-Duell sieht er bei seinen Bayern-Mitspielern: "Vielleicht war ich so enttäuscht, weil ich nicht komplett zufrieden war, wie die Mannschaft mir geholfen hat. Direkt nach dem letzten Spiel war ich richtig wütend und enttäuscht von der Einstellung meines Teams."

Wie enttäuscht Lewandowski gewesen war, konnte man am letzten Bundesliga-Spieltag gut beobachten. Der Pole, der beim 4:1-Sieg des FC Bayern München gegen Freiburg torlos blieb, schlich mit hängenden Schultern und gesenktem Kopf über den Platz. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter    http://tiny.cc/ran-whatsapp

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL431010:2810
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB430117:899
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB43018:269
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB522110:648
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE42207:438
6FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA42115:327
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW42116:607
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG42028:626
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0441303:216
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU41217:525
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG41215:6-15
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF41215:8-35
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB40402:204
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC41123:6-34
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC41038:10-23
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0440132:16-141
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0540042:12-100
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg