Niko Kovac (li.) soll Stürmer Robert Lewandowski zum dritten Bayern-Kapitän ... - Bildquelle: imago/Jan HuebnerNiko Kovac (li.) soll Stürmer Robert Lewandowski zum dritten Bayern-Kapitän gemacht haben. © imago/Jan Huebner

München - Neue Rangordnung unter den Bayern-Stars! Trainer Niko Kovac hat offenbar die Winterpause genutzt, um einem seiner Profis mehr Verantwortung zu übertragen. Robert Lewandowski soll nach Informationen der Bild zum dritten Kapitän hinter Manuel Neuer und Thomas Müller aufgestiegen sein. 

Damit würde der Pole in der Hierarchie über verdienten Bayern-Spielern wie Franck Ribery, Arjen Robben oder auch Jerome Boateng stehen. Eine Kovac-Maßnahme, die dem Stürmer wohl signalisieren soll, wie wichtig er für die Mannschaft ist und dass sein Ansehen im Klub nach seinem Treuebekenntnis zum Rekordmeister gestiegen ist.

Kapitänsbinde keine Unbekannte

Als die Bayern im Herbst in einer Krise steckten, soll es Lewandowski gewesen sein, der neben Neuer und Müller zum Gespräch mit den Verantwortlichen antrat. Schon damals war es wohl ein Zeichen dafür, welche Rolle sich der Stürmer im Verein wünscht. 

Die Kapitänsbinde am Arm kennt Lewandowski nur zu gut aus der polnischen Nationalmannschaft, seit über vier Jahren ist er dort schon als Spielführer im Amt. Mit der Rückendeckung von Kovac könnte er künftig auch im Bayern-Trikot zeigen, was es heißt, auf dem Platz mehr Verantwortung zu übernehmen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB17123249:252439
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL17105229:141535
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041795332:171532
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1887335:28731
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1892735:26929
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1778226:19729
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1777332:211128
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1769230:26427
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1766531:28324
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1757532:27522
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1754825:30-519
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1754817:26-919
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1746719:25-618
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1745823:28-517
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC17521013:24-1117
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1736815:28-1315
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0517141215:36-217
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0417141214:44-307
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg