- Bildquelle: Getty © Getty

Augsburg - Bayern Münchens Abwehrchef Niklas Süle hat im Spiel beim FC Augsburg womöglich eine ernsthafte Verletzung erlitten. Der Nationalspieler musste bereits in der zwölften Minute ausgewechselt werden, nachdem er bei einem Laufduell mit Augsburgs Florian Niederlechner ohne ersichtliche Gegnereinwirkung zu Boden gegangen war und sich sofort an das linke Knie fasste.

Kreuzbandriss bereits im Trikot der TSG

Als Süle nach der unglücklichen Szene behandelt wurde, hielt er sich zeitweise die Hände vor das Gesicht. Im Anschluss humpelte der 24-Jährige gestützt von Bayern-Betreuern vom Feld und wurde durch David Alaba ersetzt. Eine genau Diagnose steht noch aus, doch die Worte von Bayern-Trainer Niko Kovac nach dem Spiel klingen wenig hoffnungsvoll: "Das, was ich jetzt schon gehört habe, ist, dass das Kreuzband beschädigt ist. Wir müssen schauen, inwieweit noch andere Bereiche im Knie in Mitleidenschaft gezogen worden sind", so der 48-Jährige. 

Bei einem Kreuzbandriss würde Süle eine Pause von mindestens sechs Monaten drohen. Es wäre nicht nur für die Bayern eine Hiobsbotschaft sondern auch für Bundestrainer Jogi Löw eine bittere Nachricht mit Blick auf die EM 2020. 

Eine schwere Verletzung im linken Knie hat Süle bereits hinter sich. In der Saison 2014/15 erlitt der damals 19-Jährige noch als Profi der TSG Hoffenheim einen Kreuzbandriss. In der laufenden Saison stand Süle bisher bei jedem Bayern-Pflichtspiel in der Startformation. In Augsburg verlor der Double-Sieger nicht nur seinen Abwehrchef, sondern in letzter Minute auch drei sicher geglaubte Punkte. Die Partie endete 2:2. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg