Die Schalke-Profis befinden sich nun im Cybertraining - Bildquelle: AFPSIDRONNY HARTMANNDie Schalke-Profis befinden sich nun im Cybertraining © AFPSIDRONNY HARTMANN

Gelsenkirchen - Die Profis von Fußball-Bundesligist Schalke 04 bleiben bei ihren getrennten Übungseinheiten während des ausgesetzten Trainingsbetriebs miteinander verbunden. Bei den zeitgleichen Einheiten in privater Umgebung können die Spieler sich durch einen Video-Call sehen und Kontakt zueinander aufnehmen. 

"Für uns als Mannschaftssportler ist es enorm wichtig, im Team interagieren zu können, selbst wenn wir räumlich getrennt sind", begründete Schalkes Chefcoach David Wagner auf der Homepage der Königsblauen die Nutzung des modernen Kommunikationskanals zum Cybertraining. "Gleichzeitig können unsere Athletiktrainer die Einheiten steuern und bei den Übungen optimierend eingreifen."

Bei den virtuellen Trainingseinheiten auch dabei sind die zuletzt verletzten Salif Sane, Juan Miranda und Nick Taitague. Das Trio könnte nach abgeschlossenen Genesungszeiten jederzeit wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, teilte der Verein mit.

In unserem Coronavirus-Ticker gibt es alle wichtigen Infos über die Auswirkungen der Pandemie auf die Sportwelt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung