Martinez erzielt den Siegtreffer für Frankfurt - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMartinez erzielt den Siegtreffer für Frankfurt © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Der Rekordmeister 1. FFC Frankfurt hat die 30. Saison der Frauenfußball-Bundesliga mit einem knappen Heimsieg im Klassiker eröffnet. Das unterhaltsame Eröffnungsspiel gegen Turbine Potsdam gewann der siebenmalige Titelträger am Freitagabend mit 3:2 (2:1).

Vor 2550 Zuschauern im Stadion am Brentanobad, darunter Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg, trafen Laura Feiersinger (6., Foulelfmeter) und Laura Freigang (17.) früh für die Gastgeberinnen. Doppeltorschützin Lara Prasnikar (14./50.), Tochter des ehemaligen Cottbus-Trainers Bojan Prasnikar, glich jeweils aus. Den Siegtreffer erzielte die eingewechselte U19-Nationalspielerin Shekiera Martinez (81.) per Abstauber.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga