Grifo offen für Wechsel in die italienische Liga - Bildquelle: FIROFIROSIDGrifo offen für Wechsel in die italienische Liga © FIROFIROSID

Frankfurt/Main (SID) - Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg kann sich einen Wechsel in die italienische Serie A vorstellen. "Der Traum besteht definitiv, vor allem für mich als Italiener, der viel Serie A geschaut hat und nun für die Nationalmannschaft spielt", sagte der 27-Jährige bei Sky. 

Aktuell wolle er sich aber auf die Gegenwart beim SC konzentrieren. Schließlich fühle er sich in Freiburg "sehr wohl" und habe dort eine "zweite Familie" gefunden, betonte der Kreativspieler. Im beschaulichen Breisgau reifte Grifo sogar zum Nationalspieler und ist ernsthafter Kandidat für den italienischen EM-Kader. 

"Wenn ich dabei sein sollte, würde ich laut Hurra schreien", sagte Grifo: Er versuche, "konzentriert zu bleiben und weiter an die Form anzuknüpfen, in der ich mich befinde. Ich gebe mein Bestes, um ein Kandidat zu sein und mich anzubieten für Roberto Mancini."

Grifo bestritt bislang vier Spiele für Italien, im letzten Länderspielfenster gelang ihm ein Doppelpack gegen Estland. Den Moment seines Debüts im November 2018 werde er "nie vergessen", betonte der Standardspezialist. Denn schließlich sei es für ihn als Italiener, der in Deutschland aufgewachsen ist, nochmal "etwas schwieriger" gewesen, sich für die Nationalmannschaft zu empfehlen.

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (8 bis 8) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 6. Spieltag (24.09. bis 26.09.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB541020:41613
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB54107:2513
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540117:11612
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04531115:7810
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0553116:2410
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF52306:429
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE52219:728
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51317:8-16
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC52037:12-56
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG51228:715
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51222:8-65
12RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL51136:7-14
13Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC50413:5-24
14VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB51139:12-34
15Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE50415:8-34
16Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG51135:9-44
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC51044:13-93
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF50143:13-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg