Matthias Ginter verzichtet weitgehend auf Besuche - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMatthias Ginter verzichtet weitgehend auf Besuche © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln (SID) - Nationalspieler Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach nimmt die Hygienevorschriften der Deutschen Fußball Liga (DFL) aus gesundheitlicher, aber auch aus sportlicher Sicht sehr ernst. Die Ergebnisse der regelmäßigen Coronatests seien "ein neuer Faktor neben der Trainingsleistung zum Beispiel", sagte der Weltmeister von 2014 der Rheinischen Post (Samstagsausgabe): "Das Ergebnis muss negativ sein, sonst ist man nicht dabei."

Der 26-Jährige verzichtet daher "weitgehend auf Besuche. Das ist zwar ungewohnt, gerade mit Blick auf die Familie, aber das müssen wir jetzt durchziehen", sagte Ginter. Mit den Fohlen, die als derzeit Dritter weiterhin ein Wort um die deutsche Meisterschaft mitreden möchten, empfängt er am Samstag (15.30 Uhr/Sky) den rheinischen Rivalen Bayer Leverkusen.

Dass einige Menschen dem Neustart der Bundesliga kritisch gegenüberstehen, kann Ginter verstehen. "Die Bundesliga wird gerade sehr unter dem Brennglas beobachtet, es gibt ja auch Leute, die es nicht gut finden, dass wir wieder spielen. Das ist aber teilweise auch verständlich, wenn andere noch einige Wochen darauf warten müssen, ihren Job wieder ausüben zu können", sagte der Defensivspieler. 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29214486:285867
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29186580:354560
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL291610374:314358
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG29175757:352256
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291261140:48-842
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC291081143:50-738
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291051449:53-435
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE291041546:56-1034
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529841737:62-2528
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9529691431:58-2727
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW29671630:62-3225
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP29471832:61-2919
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg