Mönchengladbach verlängert mit Laszlo Benes - Bildquelle: FIROFIROSIDMönchengladbach verlängert mit Laszlo Benes © FIROFIROSID

Mönchengladbach - Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach hat in der Länderspielpause die Verträge mit Mittelfeldspieler Laszlo Benes und Co-Trainer Frank Geideck verlängert. Beide Personalien gab Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag während der Pressekonferenz vor dem Ligaspiel bei Union Berlin (Samstag, 15:30 Uhr) bekannt. Am Dienstag erst hatte die Borussia bereits die Einigung mit Florian Neuhaus bis 2024 verkündet.

Den jungen Slowaken Benes (22) nannte Eberl "ein weiteres Toptalent, das den Durchbruch geschafft hat und bei dem wir uns sehr freuen, es bei uns behalten zu haben". Benes' Vertrag läuft nun bis 2024. Geideck wurde bis 2022 gebunden, laut Eberl als Anpassung an die Vertragslaufzeit des neuen Cheftrainers Marco Rose.

Herbstmeisterschaft nicht als Zielvorgabe

Die Herbstmeisterschaft wollte Rose trotz der vier Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger nicht als Ziel ausgeben. "Es mag langweilig klingen, aber wir wollen Spiele gewinnen", sagte er. "Wir sind auf einem guten Weg, nicht mehr und nicht weniger."

Union und Gladbach trafen bislang erst einmal in einem Pflichtspiel aufeinander. Im DFB-Pokal-Halbfinale 2001 gewann Union mit 4:2 im Elfmeterschießen, bei der Borussia scheiterte unter anderem Eberl vom Punkt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL15103242:162633
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG15101431:181331
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1585237:191829
4FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041584326:18828
5Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1583441:212027
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1574424:18625
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041574422:20225
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1565417:15223
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1563621:27-621
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1562719:20-120
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1555524:28-420
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1553724:23118
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1543821:29-815
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0515501020:38-1815
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW1535723:35-1214
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951533916:32-1612
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE15321014:30-1611
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP15231018:33-159
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg