Mönchengladbach: Keine Erhöhung der Dauerkartenpreise - Bildquelle: FIRO SportphotoFIRO SportphotoSIDMönchengladbach: Keine Erhöhung der Dauerkartenpreise © FIRO SportphotoFIRO SportphotoSID

Mönchengladbach (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verzichtet angesichts der Coronakrise auf eine geplante Erhöhung der Dauerkartenpreise. Der Champions-League-Teilnehmer habe sich gegen eine Anpassung entschieden, "weil wir euch in der aktuellen Situation keine Mehrkosten zumuten wollten", teilte der Klub seinen Fans in einem Schreiben mit.

Zwar hätte eine Preiserhöhung dem Klub "vor dem Hintergrund der finanziellen Auswirkungen der Coronakrise geholfen", heißt es in dem Anschreiben. Dennoch werde diese nun verschoben, der Zeitpunkt für eine Änderung der Preise sei "nicht richtig".

Trotz der unsicheren Lage wird die Borussia im August Dauerkarten verschicken, diese gelten zunächst aber nur für die Rückrunde. Sollten zuvor Fans in den Stadien erlaubt sein, werden diese früher freigeschaltet und das Geld abgebucht. Gladbach hatte zuletzt 30.000 Saisontickets verkauft. Sollten zunächst weniger Plätze zur Verfügung stehen, erhalten Dauerkarteninhaber ein Vorkaufsrecht.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg