Alexander Zverev besuchte Rekordmeister Bayern München - Bildquelle: AFPSIDTIZIANA FABIAlexander Zverev besuchte Rekordmeister Bayern München © AFPSIDTIZIANA FABI

München - Goldener Glanz beim FC Bayern: Olympiasieger Alexander Zverev war am Mittwoch bei der Teampräsentation des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Münchner Allianz Arena dabei. Von Kapitän Manuel Neuer erhielt der 24 Jahre alte Tennisstar ein Trikot mit Unterschriften. Der FC Bayern trifft zum Bundesliga-Auftakt am 13. August auf Borussia Mönchengladbach (ab 19:00 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de).

Bereits am Dienstag war Zverev Gast beim Legenden-Abend der Münchner in der neuen Bayern-World gewesen. Von Präsident Herbert Hainer gab es da schon ein schwarz-goldenes Away-Trikot mit Namen und der Nummer eins.

Zverev: "Mein erstes Trikot war vom FC Bayern"

"Mein erstes Trikot war vom FC Bayern, von Oliver Kahn damals. Ich bin als Hamburger auch HSV-Fan. Der FC Bayern ist für mich aber der größte Verein auf der Welt und auch der, den ich am meisten verfolge", sagte Zverev auf der Vereins-Homepage.

Der Besuch sei schon vor seinem Olympia-Triumph geplant gewesen, so Zverev: "Ich wollte das unbedingt machen. Es ist auch für mich ein riesiges Ereignis. Es ist wunderschön, all diese Leute hier zu sehen." Er sei "ein ganz normaler Mensch. Es ist schön zu sehen, dass die anderen Fußball-Legenden hier auch ganz normale Typen sind", fügte er an.

Thomas Müller gratuliert zum Olympiasieg

Nach seinem Olympiasieg habe ihm unter anderem Nationalspieler Thomas Müller von den Bayern gratuliert. Im Trikot des Rio-Weltmeisters hatte Zverev einmal bei den US-Open trainiert.

Zverev war am Montag in München gelandet. "Es ist natürlich ein wahnsinniges Gefühl. Gold zu gewinnen bei Olympia, ist das Größte, was man im Sport erreichen kann. Die ganze harte Arbeit der letzten Jahre zahlt sich aus", sagte er.

Der ran Bundesliga Manager ist da! Stelle dir an jedem Spieltag die Mannschaft deiner Träume zusammen und zeige der Konkurrenz mit cleveren Transfers, dass du der Beste bist. Es warten attraktive Haupt- und Spieltagspreise. Starte jetzt auf bundesligamanager.ran.de!

ran Matchup

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (8 bis 9) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 8. Spieltag (15.10. bis 17.10.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB861129:82119
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB860222:14818
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04851221:12916
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF844012:6616
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU843112:9315
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB84139:10-113
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE833213:14-112
8RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL832316:8811
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG832317:11611
10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG832310:11-111
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0583148:8010
12VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB823313:14-19
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC830510:21-119
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE81529:12-38
15VfL BochumVfL BochumBochumBOC82155:16-117
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA81344:14-106
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC80534:11-75
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF80175:20-151
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg