Bei Borussia Dortmund wurde früher nach Siegen feuchtfröhlich gefeiert - Bildquelle: imago/Pressefoto BaumannBei Borussia Dortmund wurde früher nach Siegen feuchtfröhlich gefeiert © imago/Pressefoto Baumann

München – Die neue Biographie von Jürgen Klopp (Titel: Ich mag, wenn’s kracht) enthüllt, dass die Spieler von Borussia Dortmund in der Meister-Saison 2011 / 2012 gerne feiern gingen und dem Alkohol nicht abgeneigt waren. Ex BVB-Spieler Ilkay Gündogan verrät in dem Buch:

"Nach den Spielen sind wir damals öfter noch mit acht bis zehn Spielern abends weggegangen, viele waren ja auch noch Singles. Meistens kamen dann alle relativ angetrunken am nächsten Morgen zum Training, was man auch gesehen hat, aber das hat uns noch enger zusammengeschweißt. Wir haben es, glaube ich, auch im richtigen Maß gemacht, und das hatte alle noch mal zusammengebracht." 

Negative Auswirkungen hatte das Feiern nicht: Borussia Dortmund legte von Oktober 2011 an eine Serie mit 28 Spielen ohne Niederlage hin. Der Meister schloss die Saison mit 81 Punkten ab und stellte damals einen neuen Rekord auf.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

.

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Zweite Liga

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB862027:81920
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG852119:91017
3Werder BremenWerder BremenWerderSVW852115:8717
4Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB851215:9616
5RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL843116:9715
6Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC843113:8515
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE841319:12713
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG831414:13110
9FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA823314:1319
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB823311:14-39
11SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF823310:14-49
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0582334:8-49
13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0482249:15-68
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN82248:19-118
15Hannover 96Hannover 96HannoverH96813410:16-66
16FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0482065:11-66
17VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB81256:17-115
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9581256:18-125
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg