Kölns in Kritik geratener Trainer Markus Gisdol - Bildquelle: POOLAFPSIDRONNY HARTMANNKölns in Kritik geratener Trainer Markus Gisdol © POOLAFPSIDRONNY HARTMANN

Köln - Manager Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hält das Kellerduell am Samstag (15.30 Uhr/im Liveticker auf ran.de) gegen Hertha BSC nicht für ein "Endspiel" für den in der Kritik stehenden Trainer Markus Gisdol. "Ich kann es nicht bestätigen, dass das jemand von Vereinsseite gesagt hätte", betonte Heldt am Donnerstag: "Endspiel bedeutet für mich, dass es danach nicht weitergeht - und wir wissen ja, dass es eine englische Woche ist und weitere Spiele kommen."

Das 0:5 in Freiburg vom vergangenen Samstag sei im Laufe der Trainingswoche mit vielen Gesprächen aufgearbeitet worden. "So eine Leistung hat sich nicht angebahnt oder abgezeichnet", sagte Gisdol. Daher habe er sich mehr Zeit für eine Analyse genommen und den Dialog mit den Spielern gesucht. "Es war ein konstruktiver Austausch, in dem es auch darum ging, Anregungen der Spieler einzufordern und mit den eigenen Ideen abzugleichen."

Gisdol, dessen Team in 15 Ligaspielen nur 13 Tore erzielt hat und Tabellen-16. ist, betonte, dass er sich der Kritik stelle und als Trainer die Hauptverantwortung trage. "Ich nehme die Kritik gerne auf mich, wenn der eine oder andere dadurch weniger Druck verspürt", sagte der Coach. Zudem könnte eine solche Niederlage "wie ein reinigendes Gewitter" sein, da sich nun jeder hinterfragen müsste, wie dieses 0:5 zustande kommen konnte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB17123249:252439
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL18105331:171435
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041895432:181432
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1888227:19832
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1887335:28731
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1879235:27830
7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1892735:26929
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1877433:231028
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1876533:29427
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1857633:29422
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1864819:27-822
12Werder BremenWerder BremenWerderSVW1856723:26-321
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1754825:30-519
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1845924:32-817
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC18521114:29-1517
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1736815:28-1315
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0518241218:38-2010
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0417141214:44-307
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

News-Ticker