Horst Heldt setzt auf Ausdauer im Abstiegskampf - Bildquelle: AFPSIDSASCHA SCHUERMANNHorst Heldt setzt auf Ausdauer im Abstiegskampf © AFPSIDSASCHA SCHUERMANN

Köln (SID) - Sport-Geschäftsführer Horst Heldt hat den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln auf einen langen Abstiegskampf eingeschworen und Trainer Markus Gisdol erneut den Rücken gestärkt. "Wir haben hier keinen 100-Meter-Lauf, sondern einen Marathon vor uns. Bundesliga, 34 Spieltage, ein Ziel. Wir haben uns selbst eingeordnet - und für uns gilt: Die Klasse halten", sagte Heldt im Interview mit dem Münchner Merkur/tz.

Vor dem Spiel gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) liegen die Rheinländer mit zwei Punkten aus fünf Spielen auf Platz 16. Heldt mahnt aber zur Ruhe. "Wenn ich nach dem fünften Spieltag dann Panik habe und resigniere, wenn ich keine Nackenschläge einkalkuliere, ist das der falsche Weg. Wir haben uns für Souveränität und Ruhe als Basis entschieden. Sonst schafft man diesen Marathonlauf nicht", sagte der 50-Jährige.

Gisdol sieht er auch nach 15 Spielen in Folge ohne Sieg als den richtigen Trainer an. "Wir lügen uns nicht in die Tasche, um keine Entscheidung treffen zu müssen. Wir sind überzeugt von unserem Weg. Wir haben eine Mannschaft, die die Liga halten kann, davon bin ich überzeugt. Und ich sage: Trainerentlassungen sind oft ein kurzzeitiges Entfliehen. Die Frage ist immer, ob das dann auch hilfreich ist", sagte Heldt.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB31225486:404671
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31197555:253064
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB31169654:322257
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE311511562:471556
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB311741066:422455
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0431148951:351650
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG311210959:461346
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU311113747:38946
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF311181245:46-141
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB311091252:51139
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31991345:50-536
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0531981434:50-1635
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA31961631:47-1633
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC30791438:49-1130
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW31791534:51-1730
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC31861723:51-2830
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE31781632:56-2429
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430272118:76-5813
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung