Wurde in der Sommerpause vom U23- zum Profi-Cheftrainer befördert: Ante Covi... - Bildquelle: 2019 Getty ImagesWurde in der Sommerpause vom U23- zum Profi-Cheftrainer befördert: Ante Covic © 2019 Getty Images

München/Berlin - Für Ante Covic kommt es am 11. August um 15:30 Uhr zum ersten wirklichen Härtest. Dann spielt der neue Coach von Hertha BSC mit seinem Team in der ersten Runde des DFB-Pokal beim Regionalligisten VfB Eichstätt. Doch Covic, der in Berlin in der Sommerpause das Traineramt von Pal Dardai übernahm, sieht sich und sein Team gewappnet.

"Wir haben im ersten Trainingslager in erster Linie mit großen Umfängen die Grundlagen gelegt, im zweiten dann vor allem viel mit Spielformen und Zweikämpfen trainiert. Dazu hatten wir sehr gute Gegner in den Testspielen. Ich denke wir sind ganz gut gerüstet für den Start, aber Vorbereitung ist Vorbereitung. Ab dem ersten Pflichtspiel zählt’s dann", sagt Covic im exklusiven Gespräch mit "ran.de". 

"Ich mag Mannschaften, die gerne aktiven Fußball spielen"

Und zu seiner Spielidee, die er Hertha BSC vermitteln möchte, erklärt der ehemalige U23-Coach der Hauptstädter: "Ich mag Mannschaften, die gerne aktiven Fußball spielen. Mutig und offensiv. Unser Ziel ist es, dass die Gegner nicht gerne gegen uns spielen wollen und wir in eigenem Ballbesitz in der Lage sind, Chance zu kreieren und daraus Tore zu erzielen."

Große Unterschiede zu seiner Arbeit im Nachwuchsbereich und nun bei den Hertha-Profis kann Covic nicht wirklich entdecken. "Grundsätzlich ist die Arbeit sehr ähnlich. Die Anforderungen außerhalb des Trainingsplatzes sind aber deutlich größer. Aber das gehört auf dem Niveau dazu und ich habe hier im Team ja auch für alle Bereiche Fachleute um mich herum, die mich optimal unterstützen", so der Berliner Trainer gegenüber "ran.de".

Dominik Kaiser / Dominik Hechler

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Bundesliga 2019 / 2020 - Nächsten Spieltage

TOP SPIELE

Tabelle

Bundesliga