Die TSG Hoffenheim engagiert sich im Klimaschutz - Bildquelle: firofiroSIDDie TSG Hoffenheim engagiert sich im Klimaschutz © firofiroSID

Hoffenheim (SID) - Die TSG Hoffenheim verstärkt weiter ihre Nachhaltigkeitsarbeit. Der Fußball-Bundesligist schloss eine Kooperation mit der Organisation planetly, um künftig über eine Online-Anwendung den CO2-Fußabdruck zu berechnen. Dieser umfasst alle direkten und indirekten Emissionen durch Energieverbräuche und Reisen sowie die durch Fan-Mobilität, Produkte und Dienstleistungen entstehenden Ausstöße. 

Dies soll als Basis dienen, um dann Möglichkeiten zur Verringerung der Emissionen zu identifizieren und über einen entsprechenden Reduktionspfad festzulegen. Schon seit der Spielzeit 2019/20 stellt sich der Klub bilanziell klimaneutral auf. Für die neue Saison kompensiert Hoffenheim zum Beispiel durch die Kooperation mit der Non-Profit-Klimaschutzorganisation myclimate Emissionen in Höhe von 3000 Tonnen CO2.

"Umfassende Klimaneutralität ist kein vages Ziel, sondern es muss konkret angegangen werden", sagte Stefan Wagner, der sich unter anderem um Hoffenheims Nachhaltigkeitsstrategie kümmert. Klub-Mäzen Dietmar Hopp hatte kürzlich die Bundesliga zu mehr Engagement in Sachen Klimaschutz aufgefordert und sogar ein konkretes Ziel formuliert: "In wenigen Jahren sollte die Bundesliga klimaneutral oder sogar klimapositiv agieren."

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung