Viele FC-Fans beschweren sich über Zustände in Berlin - Bildquelle: AFPSIDPATRIK STOLLARZViele FC-Fans beschweren sich über Zustände in Berlin © AFPSIDPATRIK STOLLARZ

Köln - Die Fußball-Bundesligisten Hertha BSC und 1. FC Köln haben offenbar "einvernehmlich vereinbart", die erheblichen Verzögerungen vor dem Duell am Samstag (0:5) und den angeblich unangemessenen Umgang mit "friedlichen FC-Fans" aufzuarbeiten. Dies teilten die Rheinländer mit.

Betroffene und Zeugen wurden aufgefordert, sich bei der FC-Fanbetreuung zu melden. Etliche Kölner Anhänger waren erst mit großer Verspätung ins Olympiastadion gelangt. "Viele mitgereiste Fans des 1. FC Köln haben die beiden ersten Tore beim Auswärtssieg in Berlin verpasst und mussten stattdessen bis zu 90 Minuten auf eine zweite Kontrolle vor dem Block warten", schrieb der FC. Die letzten Fans waren erst nach der 33. Spielminute auf der Tribüne.

Intensive Nachkontrolle vor dem Gästeblock

Zu der Situation sei es nach Angaben der Hertha gekommen, weil vor dem Block intensive Nachkontrollen durchgeführt wurden, bei denen auch Pyrotechnik sichergestellt wurde. "Dies rechtfertigt aus Sicht des FC aber nicht, Hunderten pünktlich angereisten, friedlichen und unauffälligen Fußballfans so lange den Zugang zu ihren bezahlten Plätzen zu verwehren und sie in einem derart beengten Bereich festzuhalten", schrieb der FC.

Außerdem sollen Ordner gegenüber Fans, Fanbetreuern und Ordnungsdienstkräften der Gäste ausfällig geworden sein und massive Beleidigungen geäußert haben. Auch das Verhalten einiger Polizisten wurde kritisiert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg