Der 1. FC Köln plant langfristig mit Markus Gisdol - Bildquelle: AFPSIDODD ANDERSENDer 1. FC Köln plant langfristig mit Markus Gisdol © AFPSIDODD ANDERSEN

Köln (SID) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln plant langfristig mit Trainer Markus Gisdol. Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, wurde der im Juni 2021 auslaufende Vertrag mit dem 50-Jährigen vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

"Unser Ziel ist es, den FC in der Bundesliga zu etablieren. Entscheidende Voraussetzung dafür ist ein Team, das kompetent und vertrauensvoll zusammenarbeitet und hinter unserem Weg steht. Genau das gilt für Markus, er ist ein wichtiger Teil davon", sagte Geschäftsführer Horst Heldt.

Für Gisdol ist der FC ein "einzigartiger Klub". "Diese Fans, diese Stadt, alle Mitarbeiter hier ? das ist eine starke Basis. Wir haben gemeinsam einen Weg eingeschlagen, mit dem Ziel, weiter fester Bestandteil der Bundesliga zu sein", sagte er.

Gisdol hatte den Posten im November 2019 übernommen und den Aufsteiger mit einer Erfolgsserie zum Klassenerhalt geführt. Nach der Corona-Zwangspause verbuchten die Rheinländer in neun Spielen allerdings keinen Sieg mehr (vier Unentschieden).

Zuletzt hatte schon Sport-Geschäftsführer Horst Heldt seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11008:083
2Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC11004:133
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB11003:033
4FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA11003:123
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL11003:123
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11003:213
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF11003:213
8Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC10101:101
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE10101:101
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0410100:001
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB10100:001
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE10012:3-10
12VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB10012:3-10
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU10011:3-20
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0510011:3-20
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW10011:4-30
17Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG10010:3-30
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0410010:8-80
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg