- Bildquelle: Imago © Imago

München - In einer "sehr exklusiven Runde" spielt Thomas Müller das Managerspiel - und das ziemlich erfolgreich: Immerhin den vergangenen Spieltag hat der Bayern-Star nach eigenen Angaben gewonnen.

Allerdings ohne Kruse in seinem Team, der dank einer Torvorlage gegen Freiburg (Endergebnis 1:1) noch mehr Punkte eingebracht hätte.

"Verscherbelt, fast verschenkt würde ich sagen"

"Ja guten Morgen, lieber Max, erstmal liebe Grüße nach Berlin", meldete sich Müller über Instagram zu Wort: "Ich habe in einer Insta-Story gesehen, dass du dich über deine Kickbase-Punkte gefreut hast!"

"Jetzt muss ich folgendes sagen", fuhr Müller fort: "Ich habe dich vor diesem Spieltag verkauft. Verscherbelt, fast verschenkt würde ich sagen. Und es ärgert mich sehr."

Ein "umtriebiger und wieder erstarkter Max Kurse" hätte Müller "enorm weitergebracht", befand der doppelte Triple-Sieger.

Kruse reagiert auf Müllers Geständnis

Zum kuriosen Geständnis gab's auch ein mindestens genauso ernst gemeintes Versprechen: "Lieber Max, sobald du auf dem Transfermarkt wieder zu haben bist, da werde ich dich natürlich wieder schnappen. So einen Mann wie dich, so kreativ, so spielverlagernd!"

Kruses öffentliche Antwort ließ auch nicht lange auf sich warten. Der 32-Jährige trocken: "Jeder Mensch macht Fehler. Selbst die Leute mit sehr viel Sachverstand im Fußball sind vor Fehlern nicht gefeit."

Und weiter: "Ich werd' zwar nicht billiger auf dem Transfermarkt, aber du musst einfach wieder Gas geben, Thomas. Du musst mich kaufen, wenn du das Ding in deiner Gruppe gewinnen willst."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB971131:131822
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL962118:61220
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB960321:91218
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04853016:9718
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB945014:8617
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU944121:111016
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG943217:14315
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA933311:12-112
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE926114:16-212
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB925217:15211
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW925213:15-211
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG822414:15-18
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC821515:18-37
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF914410:20-107
151. FC Köln1. FC KölnKölnKOE913510:15-56
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05811610:21-114
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC91176:19-134
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0490366:28-223
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg