Verstärkt den Schalker Angriff: Goncalo Paciencia - Bildquelle: FIROFIROSIDVerstärkt den Schalker Angriff: Goncalo Paciencia © FIROFIROSID

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat kurz vor dem Ligastart bei Triple-Gewinner Bayern München seinen Angriff verstärkt.

Der Portugiese Goncalo Paciencia wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom Ligarivalen Eintracht Frankfurt nach Gelsenkirchen, Schalke sicherte sich zudem eine Kaufoption. 

"Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir den Wechsel von Goncalo Paciencia realisieren konnten. Es ist die Kombination aus Körperlichkeit und Technik, die sein Spiel auszeichnet", sagte Sportvorstand Jochen Schneider: "Vor allem wird uns Goncalo im letzten Drittel noch torgefährlicher und unberechenbarer machen."

Der zweimalige Nationalspieler wechselte 2018 vom FC Porto zur Eintracht. Für die Hessen erzielte er in 34 Bundesliga-Spielen zehn Tore und bereitete weitere fünf Treffer vor. "Natürlich möchte ein Stürmer möglichst viele Spiele machen. Auf Schalke sieht er diese Möglichkeit eher gegeben als bei uns. Daher ist dieser Wechsel logisch", sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic.

Schalke hatte zuvor Oldie Vedad Ibisevic (36) unter Vertrag genommen. Die Königsblauen waren in den letzten 16 Spielen der abgelaufenen Saison ohne Sieg geblieben, vor allem der Angriff schwächelte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle