Sandro Schwarz wurde beim 1. FSV Mainz 05 entlassen. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesSandro Schwarz wurde beim 1. FSV Mainz 05 entlassen. © 2019 Getty Images

München - Der 1. FSV Mainz 05 und Cheftrainer Sandro Schwarz haben sich am Sonntag einvernehmlich getrennt. Das gab der Verein via Twitter bekannt. Die Entscheidung sei nach intensiven Gesprächen am Wochenende gefallen. 

"Die Entscheidung zur Trennung ist uns ungeheuer schwergefallen. Sandro ist Mainzer und 05ER durch und durch. Er hat sich immer mit großer Akribie, großem Fachwissen, Leidenschaft und Emotionalität für seinen Verein und seine Mannschaft eingesetzt", so Sportvorstand Rouven Schröder.

"Wir haben mit großem gegenseitigen Vertrauen in der Vergangenheit schwierige Phasen durchstanden und waren uns immer einig, dass wir den gemeinsamen Weg mit 100-prozentiger Überzeugung gehen wollen und müssen. Diese gemeinsame Überzeugung war leider nach den aktuellen Entwicklungen nicht mehr gegeben, das mussten wir uns offen und ehrlich eingestehen."

Co-Trainer Lichte übernimmt interimsweise 

Mainz reagiert damit auf die schwachen Leistungen der vergangenen Wochen. Nach dem 0:8 in Leipzig am 10. Spieltag hatten sich die 05er am Samstag auch Union Berlin mit 2:3 geschlagen geben müssen. Der FSV liegt derzeit mit neun Punkten auf dem 16. Tabellenplatz.

Bis ein geeigneter Nachfolger für Schwarz gefunden ist, soll Co-Trainer Jan-Moritz Lichte das Training der Mainzer leiten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg