Rummenigge ruft Salihamidzic und Flick zur Ordnung - Bildquelle: gettyRummenigge ruft Salihamidzic und Flick zur Ordnung © getty

München - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (65) vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat Trainer Hansi Flick (56) und Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) mit eindringlichen Worten zur Räson gerufen.

Rummenigge stellt Forderung an Streithähne

"Wir müssen alle an einem Strang ziehen, müssen harmonisch, loyal und professionell zusammenarbeiten", sagte Rummenigge der Bild-Zeitung: "Das ist meine klare Forderung an die sportliche Führung. Das hat den FC Bayern immer ausgezeichnet."

Die Diskussionen um die Zukunft von Flick und die Spannungen im Verhältnis mit Salihamidzic sollen ad acta gelegt werden. "Dieses Thema muss ein Ende haben. Es ist überflüssig, dass wir das permanent kommentieren müssen", sagte Rummenigge, "zumal wir im letzten Viertel der Saison stehen, mit sieben Punkten Vorsprung Erster in der Bundesliga sind, und auch trotz unseres 2:3 gegen Paris noch eine Chance haben, in der Champions League weiterzukommen. Wir brauchen Ruhe und eine Fokussierung auf das Wesentliche."

Flick mit kryptischer Botschaft nach PSG-Pleite

Flick hatte im Anschluss an das 2:3 im Viertelfinal-Hinspiel gegen Paris St. Germain mit einer kryptischen Antwort auf eine Frage tief blicken lassen. Er müsse ja auch nicht auf alles antworten, auch, "weil ich es nicht möchte", sagte Flick und ergänzte, er müsse da "auch ein bisschen schauspielern, auch das gehört zum Trainerjob".

Salihamidzic hatte vor der Partie gegen PSG bekannt gegeben, dass der Vertrag mit dem von Flick so geschätzten Innenverteidiger Jerome Boateng nicht über den Sommer hinaus verlängert werden würde. Zudem hatte sich der Sportvorstand bei Sky ausweichend auf die Frage nach Flicks Zukunft geäußert.

Flick ist als Nachfolger für den scheidenden Bundestrainer Joachim Löw im Gespräch.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB28205380:364465
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL28186452:232960
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB28159449:262354
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE281411359:401953
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB281441058:411746
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0428128845:321344
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU28913642:34840
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG281010848:43540
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB28109950:44639
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF281071140:42-237
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA28951429:42-1332
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG28871341:47-631
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW28791232:43-1130
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC28751622:46-2426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE28581527:50-2323
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0428271918:71-5313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung