Einen Monat mussten die Leverkusener auf ihn verzichten - Bildquelle: POOLPOOLSIDMARTIN MEISSNEREinen Monat mussten die Leverkusener auf ihn verzichten © POOLPOOLSIDMARTIN MEISSNER

Leverkusen - Leon Bailey ist nach seiner Corona-Quarantäne wieder zurück im Mannschaftstraining von Bundesligist Bayer Leverkusen. Exakt vor einem Monat hatte der 23-jährige Jamaikaner in seiner Heimat an der Geburtstagsfeier von Sprintstar Usain Bolt teilgenommen, der wenig später positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Bayers Trainer Peter Bosz hatte vor dem Saisonauftakt gegen den VfL Wolfsburg (0:0) ein Gespräch mit Bailey nach dessen Rückkehr angekündigt. "Wir werden einen Plan für ihn erstellen, damit er so schnell wie möglich wieder einsatzbereit ist", hatte der niederländische Fußballlehrer am vergangenen Freitag angekündigt.

Häusliche Quarantäne nach Bolt-Geburtstag

Flügelstürmer Bailey war seit seinem Wechsel nach Leverkusen im Januar 2017 immer wieder durch Undiszipliniertheiten aufgefallen. In der vergangenen Saison flog er außerdem innerhalb von fünf Wochen gleich zweimal wegen einer Tätlichkeit vom Platz.

Nach Bekanntwerden von Bolts Infektion hatte sich Bailey in häusliche Quarantäne begeben. Eine vorzeitige Rückkehr nach Leverkusen mit einem Privatflugzeug wurde von den jamaikanischen Behörden verhindert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541012:3913
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB540122:81412
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540111:2912
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB522110:648
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG52218:808
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52217:9-28
7FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA42115:327
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB51404:317
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW42116:607
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51318:626
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG42028:626
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0441303:216
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF51316:9-36
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC51134:8-44
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51049:12-33
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0450142:19-171
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0550054:15-110
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg