Schalke 04 plant vorerst mit Fährmann (l.) und Schubert - Bildquelle: AFPSIDINA FASSBENDERSchalke 04 plant vorerst mit Fährmann (l.) und Schubert © AFPSIDINA FASSBENDER

Gelsenkirchen (SID) - Nach dem erfolglosen Buhlen um Torhüter Alexander Schwolow setzt Fußball-Bundesligist Schalke 04 vorerst auf seine bisherigen Keeper. "Wir haben immer betont, dass wir zu diesem frühen Zeitpunkt der Transferperiode auf allen Positionen die Augen offenhalten. Fakt ist aber auch: Wir haben mit Ralf Fährmann und Markus Schubert zwei Torhüter unter Vertrag, die den Anspruch haben, die Nummer eins zu werden", sagte Sportvorstand Jochen Schneider dem SID: "Wir unterliegen hier also keinerlei Handlungszwängen."

Schwolow, der mit einer Ausstiegsklausel den SC Freiburg für eine kolportierte Ablösesumme von acht Millionen Euro verlassen konnte, entschied sich für einen Wechsel zu Hertha BSC. Die hoch verschuldeten Schalker, die sich nach dem erneuten Verpassen des Europacups einen Sparkurs auferlegt haben, konnten diese Summe nicht stemmen.

Nach dem ablösefreien Abgang des U21-Vizeeuropameisters Alexander Nübel zu Bayern München holten die Königsblauen den ausgeliehenen Fährmann zurück. Der 31-Jährige kam in der vergangenen Saison bei Norwich City in der englischen Premier League und Brann Bergen in Norwegen fast gar nicht zum Einsatz. Der 22-jährige Schubert, der eigentlich als Nübel-Nachfolger aufgebaut werden sollte, patzte in der Bundesliga mehrfach.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11008:083
2Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC11004:133
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB11003:033
4FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA11003:123
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11003:213
5SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF11003:213
7Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC10101:101
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE10101:101
91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0500000:000
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0400000:000
9RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL00000:000
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB00000:000
131. FC Köln1. FC KölnKölnKOE10012:3-10
13VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB10012:3-10
151. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU10011:3-20
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW10011:4-30
17Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG10010:3-30
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0410010:8-80
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg