Florian Neuhaus dankbar für seine Entwicklung unter Rose - Bildquelle: FIROFIROSIDFlorian Neuhaus dankbar für seine Entwicklung unter Rose © FIROFIROSID

Mönchengladbach (SID) - Mittelfeldspieler Florian Neuhaus vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist Trainer Marco Rose dankbar, dass er seine Entwicklung maßgeblich und positiv beeinflusst habe. "Ich habe ja schon vor seinem Amtsantritt hier in Mönchengladbach gesagt, dass Marco Rose mich als Trainer zu einem kompletteren Spieler machen kann. Und genau das ist passiert", sagte der 23-Jährige, der zuletzt zum Kader der deutschen Nationalmannschaft in der Nations League zählte, im ran-Interview.

Neuhaus weiter: "Ich bin jetzt die zentrale Anspielstation im Mittelfeld, trage deutlich mehr Verantwortung in unserem Spiel und so verändert sich dann natürlich auch automatisch die Körpersprache." Der Borussia-Coach "hat richtig frischen Wind hier reingebracht, und wir haben als Team jetzt eine gute Mischung aus Ballbesitz-Fußball, wofür Gladbach ja auch schon stand, aggressivem Pressing und schnellem Umschalten gefunden".

Neuhaus lobt die gute Atmosphäre beim fünfmaligen deutschen Meister: "Es macht mir wirklich jeden Tag Spaß, hier zum Borussia-Park zu fahren und den Rasen zu betreten." Er "empfinde die Atmosphäre hier bei Borussia als ganz besonders angenehm und familiär. Und das strahlt natürlich auch auf die Mannschaft aus", so Neuhaus.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11008:083
2Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC11004:133
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB11003:033
4FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA11003:123
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11003:213
5SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF11003:213
7Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC10101:101
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE10101:101
91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0500000:000
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0400000:000
9RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL00000:000
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB00000:000
131. FC Köln1. FC KölnKölnKOE10012:3-10
13VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB10012:3-10
151. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU10011:3-20
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW10011:4-30
17Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG10010:3-30
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0410010:8-80
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg