Steffen Baumgart bleibt kämpferisch - Bildquelle: firo Sportphotofiro SportphotoSIDfiro SportphotoMax EllerbrakeSteffen Baumgart bleibt kämpferisch © firo Sportphotofiro SportphotoSIDfiro SportphotoMax Ellerbrake

Köln - Trainer Steffen Baumgart vom Fußball-Bundesligisten SC Paderborn geht trotz der schlechten Ausgangslage im Abstiegskampf kämpferisch in die Partie am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) gegen Borussia Dortmund. "Unsere tabellarische Situation hat sich nicht verändert, aber wir sind noch dabei. Und das wollen wir gegen den BVB zeigen. Wir machen immer weiter", sagte der 48-Jährige.

"Wir wollen mutig spielen, wie auch im Hinspiel"

Der BVB habe eine gute Entwicklung genommen, sagte Baumgart und ergänzte: "Sie sind sehr stabil. Sie spielen komplett nach vorne und sind in der Lage aus jeder Situation Tore zu schießen." Trotzdem ist die Marschroute der Ostwestfalen klar: "Wir wollen mutig spielen, wie auch im Hinspiel", betonte Baumgart. Im November hatte der SCP ein 3:3 beim BVB erkämpft.

Nicht bei der Mammutaufgabe am Sonntag helfen können wird dem Schlusslicht Kapitän Klaus Gjasula. Der 30-Jährige sah in Augsburg (0:0) seine 15. Gelbe Karte und ist dadurch gesperrt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg