Jens Lehmann kehrt in die Bundesliga zurück - Bildquelle: FIROFIROSIDJens Lehmann kehrt in die Bundesliga zurück © FIROFIROSID

Augsburg - Der kriselnde Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den ehemaligen Nationaltorhüter Jens Lehmann als Co-Trainer verpflichtet. Dies teilte der Tabellen-15. am Montagnachmittag mit, der 49-jährige Lehmann erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Er soll FCA-Chefcoach Manuel Baum unterstützen und wird an der Seite der weiteren Co-Trainer Tobias Zellner, Michael Wimmer und Jonas Scheuermann arbeiten.

"Der FC Augsburg hat in den letzten Jahren eine großartige Entwicklung genommen, auch wenn es sportlich aktuell nicht ganz nach Wunsch läuft", sagte Lehmann, der am Dienstag vorgestellt wird: "Es ist eine tolle Chance für mich, als Co-Trainer in der Bundesliga zu arbeiten und mitzuhelfen, dass die Spieler als Team ihre bestmöglichen Leistungen auf den Platz bringen können."

Vergangene Saison im Trainerstab von Wenger

Lehmann hatte bereits beim FC Arsenal Erfahrungen als Co-Trainer gesammelt, in der Saison 2017/2018 arbeitete er im Trainerstab von Arsenal-Teammanager Arsene Wenger. 

"Die Aufgaben eines Trainerteams sind so vielfältig und umfassend, dass wir zu dem Schluss gekommen sind, diese auf mehrere Schultern verteilen zu wollen und dadurch die Aufgabenbereiche auch noch mehr spezialisieren zu können", sagte Manager Stefan Reuter, Lehmann werde "unter Manuel Baum daran mitarbeiten, unsere Mannschaft in der täglichen Arbeit weiterzuentwickeln."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB31225486:404671
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31197555:253064
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB31169654:322257
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE311511562:471556
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB311741066:422455
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0431148951:351650
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG311210959:461346
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU311113747:38946
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB321191253:51242
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF311181245:46-141
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31991345:50-536
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0531981434:50-1635
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA32961731:48-1733
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC30791438:49-1130
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW31791534:51-1730
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC31861723:51-2830
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE31781632:56-2429
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430272118:76-5813
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung