Rößler beerbte den Düsseldorfer Erfolgscoach Funkel - Bildquelle: FIROFIROSIDRößler beerbte den Düsseldorfer Erfolgscoach Funkel © FIROFIROSID

Köln - Der scheidende Sportvorstand Lutz Pfannenstiel von Fortuna Düsseldorf sieht sich in seiner Entscheidung für einen Trainerwechsel beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten bestätigt. "Wir spielen variabler, offensiver, aggressiver. Mit Uwe ist jetzt ein ganz anderer Zug in der Mannschaft", sagte Pfannenstiel der "Passauer Neuen Presse".

Pfannenstiel hatte Funkel im Januar freigestellt

Die Düsseldorfer hatten sich Ende Januar von ihrem langjährigen Erfolgscoach Friedhelm Funkel getrennt. Unter Nachfolger Uwe Rösler holten die Rheinländer in vier Spielen fünf Punkte.

Aufgrund der Art und Weise der Trennung von Funkel musste sich Pfannenstiel viel Kritik gefallen lassen. Mitte Februar verkündete der 46-Jährige seinen vorzeitigen Abschied (Vertrag bis 2021) aus "privaten Gründen" am Saisonende. "Mir persönlich sind Beleidigungen egal. Aber sobald es an die Familie geht, hört es bei mir auf. Der Rücktritt hat nichts mit Beleidigungen gegen mich zu tun, aber man muss irgendwo eine Linie ziehen. Beleidigungen waren nicht der Grund meiner privaten Entscheidung. Sie haben sie allerdings befeuert", sagte Pfannenstiel.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg