Nagelsmann plant keine Experimente gegen den BVB - Bildquelle: AFPSIDCATHRIN MUELLERNagelsmann plant keine Experimente gegen den BVB © AFPSIDCATHRIN MUELLER

Leipzig (SID) - Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig will bei der "Generalprobe" für das DFB-Pokalfinale bei Borussia Dortmund keine großen Experimente wagen. "Ich kann Edin (BVB-Trainer Edin Terzic/d. Red.) schonmal den kleinen Tipp geben, dass wir nichts machen werden, was noch nie da war", sagte Nagelsmann am Donnerstag: "Trotzdem werden wir ein bisschen variabel auftreten, um das Spiel am Samstag zu gewinnen, aber auch einen guten Lösungsansatz für das Pokalspiel zu haben."

Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) reist Leipzig in der Liga zum BVB, am Donnerstag (20.45 Uhr/ARD und Sky) darauf treffen beide Mannschaften in Berlin beim Pokalfinale aufeinander. "Natürlich hat das Spiel am Samstag auch einen gewissen Einfluss auf das Spiel am Donnerstag, das ist ganz normal", sagte Nagelsmann zu der ungewöhnlichen Terminkonstellation: "Deshalb werden wir das Spiel mit voller Inbrunst angehen und möchten es gewinnen und den zweiten Platz sichern."

Grundsätzlich könne Leipzig in Sachen Taktik am Samstag "vielleicht das ein oder andere anders machen", aber nicht über die gesamte Dauer der Partie. "Wenn man jetzt zu viel probiert, verunsichert man die Spieler zu arg, was gar nicht sinnvoll und notwendig ist", meinte Nagelsmann. Fehlen werden am Samstag derweil Tyler Adams und Christopher Nkunku, die beide unter Rückenschmerzen leiden.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung