Zelt fordert Klimaschutz nicht auf Kosten der Fans - Bildquelle: SIDSIDSIDZelt fordert Klimaschutz nicht auf Kosten der Fans © SIDSIDSID

Berlin (SID) - Ein verstärktes Engagement im deutschen Profifußball für den Klimaschutz darf nicht auf Kosten der Fans gehen. Das forderte Sprecher Sig Zelt vom Bündnis ProFans. "Wir sind für das Thema offen, man kann viel tun", sagte Zelt im SID-Gespräch, "wenn man dafür aber zwei Euro auf den Ticketpreis draufschlägt, ist das für manche richtig viel Geld."

Viele Fans würden bei der Anreise bereits häufiger das Auto in der Garage stehen lassen und stattdessen den Zug nehmen, so Zelt. Doch die große Verantwortung in Sachen Nachhaltigkeit müssten die Klubs tragen: "Man kann darüber nachdenken, was die Verbände und Ligen von den Vereinen verlangen. Ist zum Beispiel eine Rasenheizung ökologisch?"

Zuletzt hatte Dietmar Hopp die Bundesliga zu mehr Engagement in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit aufgefordert. "Wenn mit unserem Kerngeschäft ein CO-Fußabdruck verbunden ist ? etwa durch den Energieverbrauch im Stadion, Reisen, die Mobilität der vielen Tausend Anhängerinnen und Anhänger ? dann gehört es auch zu unserer Verantwortung, uns damit zu befassen", schrieb der Mehrheitseigner der TSG Hoffenheim in einem Gastbeitrag bei Focus online. In wenigen Jahren müsse die Bundesliga "klimaneutral oder sogar klimapositiv agieren", ergänzte Hopp (80).

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB32235492:405274
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL32197657:282964
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32179657:322560
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB321841069:442558
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE321512563:481557
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0432149951:351651
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3212101059:52746
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU321113847:41646
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF321281249:47244
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB321191254:52242
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG321091349:52-339
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532991435:51-1636
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC328101440:50-1034
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA32961732:49-1733
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW327101534:51-1731
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC32871723:51-2831
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE32781733:60-2729
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0432272321:82-6113
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung