Nkunku tritt ab sofort für RB Leipzig gegen den Ball - Bildquelle: GettyNkunku tritt ab sofort für RB Leipzig gegen den Ball © Getty

Leipzig - RB Leipzig hat den französischen U21-Nationalspieler Christopher Nkunku von Paris St. Germain verpflichtet. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler erhielt beim Pokalfinalisten einen Fünfjahresvertrag und ist der dritte Neuzugang in diesem Sommer.

 

"Christopher Nkunku passt mit seinen Fähigkeiten sehr gut in unser Anforderungsprofil. Er ist ein dynamischer und im offensiven Bereich vielseitig einsetzbarer Spieler und erhöht damit auch die Variabilität in unserem Spiel", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche.

Debüt bei den Profis mit 18 Jahren

Nkunku durchlief beim französischen Meister von 2010 bis 2015 die Nachwuchsabteilung. Im Dezember 2015 wechselte er in die Profimannschaft und gab dort mit 18 Jahren sein Debüt. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt Nkunku 29 Pflichtspiele für die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel, in denen er vier Treffer erzielte und zwei Torvorlagen lieferte.

RB Leipzig ist für Nkunku kein unbeschriebenes Blatt. "Über den Klub habe ich schon eine Menge gehört und bin überzeugt, dass die Art und Weise, wie hier Fußball gespielt wird, sehr gut zu mir passt", sagte der Neuzugang, der mit Paris dreimal Meister und zweimal Pokalsieger wurde.

Zuvor hatten die Sachsen bereits Mittelfeldspieler Hannes Wolf von RB Salzburg und den brasilianischen Defensivspieler Luan Candido von Palmeiras Sao Paulo verpflichtet. Wolf fällt wegen eines Knöchelbruchs noch länger aus.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22007:346
2FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA22005:146
3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE21104:224
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL21104:224
5SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF21104:314
6Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC21102:114
7Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB21019:453
8VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB21016:423
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC21015:413
10Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB21013:213
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW21014:5-13
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0420201:102
12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB20201:102
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU20112:4-21
15Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG20111:4-31
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE20022:4-20
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0520022:7-50
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0420021:11-100
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg