Lukas Klostermann verhandelt über Vertragsverlängerung - Bildquelle: imagoLukas Klostermann verhandelt über Vertragsverlängerung © imago

Leipzig - Die von RB Leipzig angestrebte Vertragsverlängerung mit Fußball-Nationalspieler Lukas Klostermann zieht sich noch etwas. "Wir stehen seit längerem mit Klosti in Kontakt, führen sehr gute Gespräche und sind auf einem sehr guten Weg.

Aber final ist momentan noch nichts zu vermelden", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche in einer Telefonkonferenz mit Journalisten am Mittwoch.

Zuvor hatte die Sport-Bild berichtet, dass eine Verlängerung des im Sommer 2021 auslaufenden Vertrages um vier weitere Jahre in Kürze offiziell verkündet werden soll. Am variablen Verteidiger hatten zuletzt auch europäische Topklubs Interesse gezeigt.

Der 23-Jährige hatte seinen Marktwert vor allem durch überzeugende Auftritte in der Nationalmannschaft gesteigert.

Schalke 04 wohl "lose Kontakte" zu Yvon Mvogo 

Auch in der Personalie Yvon Mvogo wollte Krösche öffentlich keine Fakten schaffen. Der Schweizer Torhüter, hinter Stammkeeper Peter Gulacsi die klare Nummer zwei, ist offenbar auf Vereinssuche. "Wir haben die Freigabe von RB erhalten", sagte Berater Carlos Crespo in der Schweizer Zeitung Blick.

Das wollte Krösche so aber nicht zugeben: "Wir haben die Situation besprochen, dass wir eine Lösung finden."

Laut Blick soll Schalke 04 "lose Kontakte" zum 25-Jährigen Mvogo geknüpft haben. "Wir halten Yvon für einen sehr guten Torwart, der sich bei uns auch gut entwickelt hat, obwohl er nicht so viel gespielt hat", sagte Krösche. Denkbar ist eine Vertragsverlängerung und eine anschließende Leihe.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg