Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann - Bildquelle: POOLAFPSIDTHOMAS KIENZLELeipzig-Trainer Julian Nagelsmann © POOLAFPSIDTHOMAS KIENZLE

Leipzig - Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig will sich im Titelrennen der Fußball-Bundesliga am Pokal-Überraschungsteam Holstein Kiel orientieren. "Man kann sich schon ein Beispiel nehmen an Kiel. Ich fand das gut. Ich schaue mir das Spiel auch noch einmal an. Und da kann man immer was rausziehen", sagte der 33-Jährige am Donnerstag. 

Der Triumph des Zweitligisten in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Rekordmeister Bayern München vom Mittwoch (6:5 i.E.) könnte demnach als Blaupause für Spitzenspiele gegen Top-Teams dienen, in denen sich RB zuletzt schwer getan hatte. "Kiel war unglaublich mutig", so Nagelsmann: "Sie haben natürlich die deutlich schlechtere Mannschaft und die deutlich schlechteren Spieler, aber sie waren unglaublich mutig und ballsicher."

Nagelsmann: "Gewinnen zu wenig Spitzenspiele"

Leipzig hatte am vergangenen Samstag gegen Vizemeister Borussia Dortmund mit 1:3 verloren, bei Bayern München hatte es Anfang Dezember ein 3:3 gegeben. "Dass wir zu wenig diese Spitzenspiele gewinnen, wissen wir auch", sagte Nagelsmann. Dafür müssen die Schwächen abgestellt werden, die RB vor allem in der zweiten Halbzeit gegen den BVB offenbart hatte. "Wo wir zulegen müssen, ist einfach in der Stabilität im Ballbesitz, was die Ballverlustrate angeht", sagte er.

Am kommenden Samstag (15.30 Uhr/im Liveticker auf ran.de) beim Tabellensechsten VfL Wolfsburg, der sechs Punkte hinter dem Zweiten aus Leipzig (31 Zähler) liegt, wäre ein Sieg hilfreich. Es sei wichtig, "dass wir uns absetzen oder die Distanz halten auf die Teams, die hinter uns stehen", so Nagelsmann. Nach dem Duell mit den Wölfen empfängt RB am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) den Fünften Union Berlin, der aktuell punktgleich mit Wolfsburg ist.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB15103246:242233
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1594226:121431
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041585230:151529
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1591531:191228
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1567231:201125
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1567222:17525
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1566328:24424
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1565428:24423
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1558225:23223
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1556430:22821
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1554617:23-619
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1544723:25-216
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1536617:24-715
141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1543822:30-815
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC15411010:24-1413
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1525813:27-1411
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0415141012:39-277
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0515131114:33-196
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg