Schickhardt hält Vertragsproblematik für lösbar - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDSchickhardt hält Vertragsproblematik für lösbar © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Sportrechtsexperte Christoph Schickhardt hält die drohende Vertragsproblematik im deutschen Profifußball durch ein verschobenes Saisonende für lösbar. Mit den betroffen Akteuren könnten die Klubs "ganz zwanglos und einverständlich den Vertrag bis zum 30. August verlängern, das ist arbeitsrechtlich kein Problem", sagte der 65-Jährige bei "Sport1": "Wenn die Spieler das nicht mitmachen, dann haben die Beteiligten Pech, dann spielt der Verein ohne diese Profis. Ich sehe dieses Problem sehr begrenzt."

Alle Entwicklungen auch in unserem Corona-Ticker

Bei den 18 Erstligaklubs laufen die Verträge von 109 Spielern aus, darunter Top-Stars wie Philippe Coutinho (Leihende) oder Mario Götze. In der 2. Liga ist das sogar bei 138 Spielern der Fall.

Gegen ihren Willen können Spieler jedoch nicht gehalten werden. "Wenn der Vertrag ausläuft, kann man den Spieler nicht halten, wenn er das nicht will", sagte Schickhardt: "Allerdings wird ihn dann auch kein anderer Verein nehmen. Denn die Spieler müssen ja wissen, dass sie im nächsten Jahr einen Klub brauchen oder einen anderen Verein, gegen den ich spielen kann."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg