Auf der Suche nach einem neuen Trainer: Alexander Rosen - Bildquelle: pixathlonpixathlonSIDAuf der Suche nach einem neuen Trainer: Alexander Rosen © pixathlonpixathlonSID

Sinsheim - Sportchef Alexander Rosen von Bundesligist TSG Hoffenheim will sich bei der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden Erfolgstrainer Julian Nagelsmann nicht unter Druck setzen lassen. "Wir haben da eine große Ruhe", sagte der 39-Jährige dem kicker: "Wir haben gesagt, dass wir den neuen Trainer im Lauf des Winters vorstellen wollen, dabei bleibt es."

Der Kreis der Kandidaten sei allerdings inzwischen sehr klein. "Aus einer Long-Long-List ist eine Long-List und dann eine Short-List geworden", sagte Rosen: "Nun werden wir aus einem kleinen Kreis an Kandidaten einen Cheftrainer präsentieren." Als heißester Anwärter gilt weiterhin Marco Rose von RB Salzburg, was Rosen jedoch nicht kommentieren will: "Wir haben das Credo, auf einzelne Namen oder Spekulationen nicht näher einzugehen."

Nagelsmann hatte bereits im Juni 2018 bekannt gegeben, dass er in der nächsten Saison den Hoffenheimer Ligarivalen RB Leipzig betreuen wird. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG14101330:161431
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1493239:162330
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1475233:191426
4FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041474325:18725
5SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1474324:17725
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041474322:18425
7Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1473435:201524
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1463519:23-421
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1455415:14120
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1461718:19-119
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1453624:22218
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1445520:26-617
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051450920:34-1415
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1435622:29-714
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1433820:29-912
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951433816:29-1312
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP14221017:32-158
181. FC Köln1. FC KölnKölnKOE14221012:30-188
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg