Deniz Aytekin nimmt an "Bundesliga Home Challenge" teil - Bildquelle: firo Sportphotofiro SportphotoSIDDeniz Aytekin nimmt an "Bundesliga Home Challenge" teil © firo Sportphotofiro SportphotoSID

Berlin - Die beiden Fußball-Schiedsrichter Deniz Aytekin und Daniel Schlager nehmen am zweiten Spieltag der "Bundesliga Home Challenge" (am Samstag und Sonntag ab 15:15 Uhr live auf ran.de) teil. 

Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch mitteilte, wird das Duo am kommenden Wochenende bei der zweiten Auflage des neuen eSport-Wettbewerbs als Team antreten.

Am Samstag (ab 21.20 Uhr) werden die beiden Unparteiischen in der Simulation FIFA 20 gegen das Team von Borussia Mönchengladbach antreten, das auch neu dabei ist.

Insgesamt sind am kommenden Samstag und Sonntag 29 der 36 deutschen Profiklubs dabei, somit drei mehr als am vorigen Wochenende. Neben den Fohlen kamen auch der VfL Bochum und der VfL Wolfsburg hinzu.

Wettbewerb geht in keine sportliche Wertung ein

Pro Team ist mindestens ein Lizenzspieler und "eine Person aus dem entsprechenden Klub oder dessen Umfeld", wie zum Beispiel ein eSportler, am Start. 

Jede Begegnung des Turniers besteht aus zwei einzelnen Partien, insgesamt sind 25 Minuten Spielzeit pro Ansetzung vorgesehen. Offiziell geht der neue Wettbewerb jedoch in keine sportliche Wertung ein. 

Aktuell ruht wegen der Coronakrise sowohl der Spielbetrieb in den Fußball-Ligen als auch in der FIFA Global Series der eSportler.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29214486:285867
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29186580:354560
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL291610374:314358
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG29175757:352256
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291261140:48-842
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC291081143:50-738
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291051449:53-435
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE291041546:56-1034
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529841737:62-2528
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9529691431:58-2727
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW29671630:62-3225
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP29471832:61-2919
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg