Markus Schubert gehört die Zukunft im Schalker Tor - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMarkus Schubert gehört die Zukunft im Schalker Tor © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Nach dem Abgang von Torwart Alexander Nübel im Sommer zu Rekordmeister Bayern München will Fußball-Bundesligist Schalke 04 in der kommenden Saison auf eine interne Lösung mit Markus Schubert (21) und dem derzeit an Norwich City ausgeliehenen Ralf Fährmann (31) setzen. Das bekräftige Sportvorstand Jochen Schneider im Interview mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Schneider: "Wir freuen uns, dass Ralf zurückkommt"

"Ralf Fährmann ist ein großartiger Torwart. Vor zwei Jahren wurde noch spekuliert, ob er mit zur WM muss. Wir freuen uns, dass er zurückkommt, und Ralf freut sich, dass er zurückkommt", sagte Schneider über den langjährigen Stammtorwart der Königsblauen, der seinen Platz zwischen den Pfosten allerdings Anfang 2019 an Nübel verloren hatte.

Schneider führte aus: "Du hast den jungen Herausforderer hier und den erfahrenen Torwart dort. Markus Schubert will spielen, Ralf Fährmann will spielen. Das ist eine gute Konstellation. Dann muss man schauen, wer sich durchsetzt."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11008:083
2Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC11004:133
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB11003:033
4FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA11003:123
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL11003:123
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11003:213
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF11003:213
8Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC10101:101
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE10101:101
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0410100:001
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB10100:001
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE10012:3-10
12VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB10012:3-10
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU10011:3-20
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0510011:3-20
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW10011:4-30
17Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG10010:3-30
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0410010:8-80
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg