Thomas Müller nimmt Luft aus den Wechsel-Gerüchten - Bildquelle: FIROFIROSIDThomas Müller nimmt Luft aus den Wechsel-Gerüchten © FIROFIROSID

München - Thomas Müller hat etwas die Luft aus den Spekulationen um seinen möglichen Abschied von Bayern München im Winter gelassen. "Ich habe gehört, dass es hier ab Montag kälter wird. Dann habe ich die Luftveränderung auch hier.

Deswegen halten wir den Ball da schön flach", sagte der Rio-Weltmeister nach dem dürftigen 2:1 (1:0) des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen Union Berlin bei "Sky".

Hasan Salihamidzic schließt Abgang von Müller im Winter aus

Vor der Begegnung hatte bereits Sportdirektor Hasan Salihamidzic beim Pay-TV-Sender die Gerüchte über einen nahenden Abschied des Publikumslieblings zurückgewiesen. "Das ist ein Roman, den Sie schreiben. (...) Sie versuchen uns einzureden, dass wir einen Spieler abgeben. Davon kann keine Rede sein", sagte er.

Müller hatte seinem Unmut über seine Reservistenrolle kürzlich öffentlich Luft verschafft. Daraufhin gab es Meldungen, wonach Manchester United und Inter Mailand an dem Offensivspieler interessiert sein könnten.

Doch auch Präsident Uli Hoeneß betonte, dass die Bayern Müller nicht abgeben wollen. Gegen Union stand der 30-Jährige nun zum zweiten Mal in Folge in der Startelf von Trainer Niko Kovac.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22007:346
2FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA22005:146
3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE21104:224
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL21104:224
5SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF21104:314
6Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC21102:114
7Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB21019:453
8VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB21016:423
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC21015:413
10Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB21013:213
11Werder BremenWerder BremenWerderSVW21014:5-13
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0420201:102
12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB20201:102
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU20112:4-21
15Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG20111:4-31
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE20022:4-20
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0520022:7-50
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0420021:11-100
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg