Grammozis kann gegen Hoffenheim auf alle Spieler setzen - Bildquelle: AFPSIDFEDERICO GAMBARINIGrammozis kann gegen Hoffenheim auf alle Spieler setzen © AFPSIDFEDERICO GAMBARINI

Gelsenkirchen (SID) - Trotz der massiven Fan-Angriffe haben alle Spieler des Fußball-Bundesliga-Absteigers Schalke 04 ihren Einsatzwillen signalisiert. "Ich kann zu 100 Prozent bestätigen, dass keiner zu uns gekommen ist, um zu sagen, dass er nicht spielen möchte", sagte Trainer Dimitrios Grammozis auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky): "Alle sind motiviert und geben im Training Vollgas. Wir können auf alle Spieler, die einsatzfähig sind, zurückgreifen."

Die Mannschaft habe zwar einige Zeit gebraucht, "um das Ganze zu verarbeiten", nun müsse man aber wieder "nach vorne schauen und ich bin froh, dass wir uns wieder auf Fußball konzentrieren können", sagte der fünfte Schalker Coach in dieser Saison. 

Bis zum Saisonende wolle man "nichts herschenken", "keine Sachen anders machen" und den "vollen Fokus auf die letzten Spiele legen", betonte Grammozis: "Wir wollen das nächste Spiel gewinnen." 

Für die Partie bei den Kraichgauern, gegen die die Königsblauen im Hinspiel den ersten Saisonsieg (4:0) feierten, stehen Grammozis neben dem langzeitverletzten Verteidiger William (Kreuzbandriss) auch Mittelfeldspieler Omar Mascarell (Muskelfaserriss) und Abwehrmann Benjamin Stambouli (Oberkiefer) nicht zur Verfügung.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung

Werbung